Uber Torch Taschenlampe – Einfach Uber bewertet

Uber Torch – Die Wundertaschenlampe

In einem Beitrag hatte ich schon einmal über die „Uber Torch Taschenlampe“ berichtet und noch immer erhalten wir Fragen von Usern über die Wundertaschenlampe und ihre Clons. Es ist also Zeit, sich noch einmal mit dem Thema zu beschäftigen und ein paar Fragen unserer Leser zu beantworten.

Wenn man mal die Suche nach Ubertorch bemüht, findet man allerlei Angebote für „Millitär-“ und „Taktischen Taschenlampen“ Angeboten werden die Lampen entweder auf Plattformen wie Ebay und Amazon oder auf eigens dafür eingerichteten Webseiten bei denen man sofort mit markigen Preisnachlässen a la „Ja, ich möchte 50% Rabatt erhalten“ gelockt wird.

Preise

Die Preise der Uber torch auf den eingerichteten Seiten suggerieren das „Mega-Schnäppchen. So kann man beispielsweise heute (Stand 26.011.2017) eine Ubertorch für 67,49 € erwerben, natürlich ist das ein 50% Rabatt Preis.

Und schon hier sollte man stutzig werden. Zum einen sind 50% Rabatt ungewöhnlich viel, zum anderen soll die Uber Torch ohne Rabatt stolze 134,99 € kosten. Das ist für eine Led Taschenlampe 700 Lumen Lichtstrom (So gibt es der Hersteller zumindest an) schon sehr teuer.

Zum Vergleich:
Led Taschenlampen von bekannten Herstellern und mehr als 1000 Lumen Lichtstrom erhält man schon für unter 100 EUR. Eine Acebeam L16 mit 2000 Lumen gibt es schon unter 100 €, genauso wie eine Klarus XT12GT mit 1600 Lumen die sogar intern aufladbar ist.

Bewertungen

Auf den Verkaufsseiten finden sich oft sogar Bewertungen zur Uber Torch, allerdings wäre ich in diesem Fall etwas vorsichtig. Zwar scheinen all die Bewertungen nur positiv zu sein, außerhalb der Angebotsseiten sind die Meinungen über die Uber torch allerdings nicht so positiv.

Qualität

Für den Preis der Uber Torch kann man durchaus Qualität erwarten, ich bin allerdings der Meinung, dass das Preis/Leistungsverhältnis selbst mit dem ausgelobten Rabatt nicht sonderlich gut ist, zumal man nahezu identische Taschenlampen für um die 10€ auf vielen Kaufportalen finden.

Gleiches Gehäuse, gleiche LED, gleiche Kunstofflinse, anderer Aufdruck.

Ich würde also nicht von unbrauchbarem Schrott sprechen, aber von überteuerten Lampen.

Ähnliche Modelle

Was für Uber Torch gilt, trifft teilweise auch auf andere sehr ähnliche Modelle zu. Vielleicht ist es jemanden schon einmal aufgefallen, dass es eine ganze Reihe von Angeboten mit sehr ähnlich aussehenden Led Taschenlampen unter verschiedenen Labels gibt. Mittlerweile werden diese Lampe sogar über TV Homeshoppingsender vertrieben.

Egal welche dieser Lampen wir zum testen erhalten hatten, alle waren täuschend ähnlich, sowohl vom Gehäuse wie auch von der „sehr durchschnittlichen Lichtleistung“ Angaben mit 700 Lumen und mehr, können also bezweifelt werden.

Seriös?

Insbesondere die Seiten, die nur für die Vermarktung der Uber Torch Taschenlampen eingerichtet wurden, bergen eine gewisse Gefahr für Käufer, da ihre Betreiber nicht in Deutschland sitzen. So ist der Bezahlvorgang teilweise nur per Kreditkarte, aber nicht über abgesicherte Zahlungsanbieter wie Paypal oder per Rechnung möglich.

Fazit zur Uber Torch

Ich persönlich würde sicherlich zu bekannten Herstellern wie Nitecore, Ledlenser oder Acebeam tendieren. Die Lampen besitzen verlässliche Angaben und bieten ausgezeichnete Qualität.

Gleichzeitig bin ich nicht auf einen für mich unbekannten Anbieter angewiesen, sondern kann die Taschenlampen über Portale wie Amazon oder Ebay mit Käuferschutz erwerben.

 

 

 

content-single.php

Schreibe einen Kommentar

*