Mini Taschenlampen

Mini Taschenlampen gibt es wie Sand am mehr. Meist aus Kunstoff und nicht wirklich hell. Mit dem Siegeszug der Led hat sich das aber nun geändert. Zwar sind die meisten der angebotenen Mini Taschenlampen noch immer eher Schlüsselanhänger, aber es gibt auch echte High Tech Taschenlampen im Mini Format.

Diese kleinen Taschenlampen übertreffen teilweise sogar günstige Durchschnittstaschenlampen wenn es um die Helligkeit geht. Möglich gemacht hat dies zum einen die Led Technologie und zum anderen die LiIon Zelle als kompakter und Leistungsfähiger Energiespeicher. Vor dieser Zeit waren kleine mini Taschenlampen gerade einmal zum Finden des Schlüssellochs nützlich.

MecArmy illumineX-1 Titan Schlüsselbundlampe mit 130 Lumen für 10180er Akku

Sowohl die Größe wie auch die Verarbeitung, Helligkeit und Features sind hier auf hohem Niveau. Gehäuse aus Titan, USB-Ladefunktion, 130 Lumen und 2 Leuchtstufen. Bei einer Brenndauer von über 3 Stunden im kleinsten Modus ist die kleine Taschenlampe auch noch alltagstauglich. Wer auf der Suche nach der besten mini Taschenlampe ist, den dürfte die MecArmy illumineX-1 aus Titan sicher nicht enttäuschen.

NiteCore Thumb Schlüsselanhängerlampe 85 Lumen schwarz

Diese Minitaschenlampe ist von ihrer Form etwas ungewöhnlich in ihrem rechteckigen Design. Allerdings glänzt sie durch einen eingebauten Akku der per USB Ladbar ist und sehr vielen Funktionen und zusätzlichem roten Licht. Für Nerds ist das sicherlich die mini Taschenlampe überhaupt. 85 Lumen Lichtleistung,  3 Leuchtstufen von 2 Lumen bis 85 Lumen, rote Zusatz LED, Clip und verstellbarer Kopf. Diese Mini Taschenlampe ist das perfekte Outdoor Gadget. Im Strobe Modus der weißen oder der roten LED, lässt sich die kleine Taschenlampe auch als Beacon einsetzen.

 

Niteye Mini-1 USB LED Akku Lampe bis 130 Lumen

Die Mini Taschenlampe von Niteeye ist gut mit der teureren MecArmy illumineX-1 Titan zu vergleichen. Sie bietet zwei Leuchtstufen mit 9Lumen und 130Lumen und ist sogar mit 42mm etwas kleiner. Die Aufladung des Akkus erfolgt auch bei diesem Model durch einen integrierten Micro USB Anschluss unter dem Lampenkopf.

Anzeige

True Utility Taschenlampe Tu285 Nano Lite

Die True Nano Lite macht ihrem Namen alle Ehre. Sie war die kleinste und gleichzeitig die leichteste mini Taschenlampe die wir gefunden haben. Gerade einmal 9 Gramm wiegt das Leichtgewicht und misst 3,2cm. Allerdings eigent sie sich wohl eher als stylischer Schlüsselanhänger, da diese Lampe die geringste Helligkeit von allen mini Taschenlampen besitzt. Betrieben wird sie übrigens mit zwölf CR123A Batterien, entsprechend ist sie die einzige Lampe hier ohne Auflademöglichkeit.

Olight eos i3e in schwarz 90Lumen

Auch dieses Modell hat uns gut gefallen. 90Lumen sind noch immer hell, ein Betrieb mit normalen AA Mignonzellen bringt Vorteile mit sich. Mit 6,5cm ist diese Taschenlampe schon etwas größer, dafür liegt diese aber auch besser in der Hand. Als Schlüsselbundlampe ist sie uns aber schon etwas zu groß. Wir sehen diese Lampe eher als kleine Reserve, mit durchaus guten Leuchteigenschaften.

Anzeige

NiteCore Tube Schlüsselanhängerlampe 45 Lumen schwarz

Eine günstige mini Taschenlampe mit integriertem Akku und stufenloser Dimmung sowie Momentanlicht, das ist die NiteCore Tube. Die Bedienung ist einfach und das Gehäuse aus Plycarbonat recht robust. Auch diese Taschenlampe sehen wir als günstiges und cooles Outdoor Gadget. Irgendwo am Rucksack befestigt, hat man stets eine kleine und zuverlässige Lichtreserve für Notsituationen. Aufgeladen wird die NiteCore Tube übrigens durch den eingebauten Micro USB Anschluss.

MecArmy illumineX-1

Warum mini Taschenlampen früher so dunkel waren..

Üblicherweise verbauten die Hersteller zu Begin normale 5mm Leuchtdioden in ihren Mini Taschenlampen mit eher bescheidener Helligkeit. Grund dafür waren die Batterien. Auch zu dieser Zeit existierten schon Hochleistungs Leds deren Strombedarf aber durch normale Batterien nicht zu decken waren. Typische Knopfzellen Batterien wie die CR2032 liefern gerade einmal 15-20mA an Strom, also gerade soviel, wie eine normale LED an Strom benötigt. Das ist übrigens auch der Grund, warum diese Lampen ganz ohne Reglungselektronik und sogar ohne Widerstände auskamen. Billige Schlüsselanhänger Lampen funktionieren noch heute nach diesem Prinzip.

Weiter Mini Taschenlampen

Die Revolution – Extrem helle Mini Taschenlampen durch LiIon Technik

Moderne Hochleistungs-Leds wie die Cree XPE mit 300 Lumen ziehen aber einmal schnell 1 Ampere an Strom, also viel zuviel für kleine Mini Taschenlampen mit Knopfzellen. Die Lösung lag in einer besseren Stromversorgung mit LiIon Akkus. Solche Akkus liefern viel höhere Ströme als normale Wegwerfbatterien. Erst seit der flächendeckenden Einführung von LiIon Akkus wurden kleine Taschenlampen mit extremer Helligkeit erst möglich. So sind 100Lumen Lichtleistung keine Seltenheit mehr.

Es war also kein Problem der passenden Led`s, sondern einfach eine Frage nach der richtigen Stromversorgung.

 

 


Klein aber voller Features – Dimmbare Mini Taschenlampen

Bei der Stromversorgung und Helligkeit hört diese Entwicklung aber nicht auf. Wer auf dimmbare Led Taschenlampen Wert legt, wird selbst bei den neuesten Mini Taschenlampen nicht enttäuscht. Man hat es wirklich geschafft, neben der notwendigen Elektronik für die Stromregelung noch in einigen Modellen eine Funktion zum Dimmen zu integrieren. Solche Wunderwerke der Technik sind dann wirkliche Allround Schlüsselanhänger mit denen man nicht nur das Schlüsselloch findet, sondern auch den Heimweg noch gut ausleuchten kann oder Blendfrei eine Landkarte bei Nacht lesen kann.

Gerade als Notfall Lampe für den Outdoorbereich sind diese Gadgets wirklich sinnvoll. So eine dimmbare mini-Taschenlampe lässt sich bequem am Schlüsselbund oder am Zipper eines Reißverschlusses griffbereit befestigen.

 

Dimmbare Mini Taschenlampen mit LiIon Akku

Diese Minitaschenlampen lassen sich von außen per USB direkt aufladen, und haben verschiedene Helligkeitsstufen.

MecArmy illumineX-1

Niteye Mini-1 USB LED

SPY DQG XP-G2 R5

NiteCore Thumb

NiteCore Tube

Mini Led Taschenlampe – Was uns wichtig ist

Größe

Wenn wir mini sagen, dann meinen wir auch wirklich mini. Ab etwa 5cm Länge ist bei uns die Grenze von mini zu klein. Auch der Durchmesser ist entscheidend. Alle Minitaschenlampen müssen sich daher wirklich für den Schlüsselbund als Anhänger oder für den Zipper eines Reißverschlusses eigenen.

Helligkeit

Alle vorgestellen Lampen sollten mindestens 70 Lumen an Lichtleistung liefern. Das ist Ausreichend um einen Weg gut sichtbar auszuleuchten.

Dimmbar

Dimmbare Taschenlampen haben einige Vorteile. Durch herunter dimmen sinkt die Blendgefahr und gleichzeitig erhöht sich die Laufzeit. Die meisten der Taschenlampen sind daher dimmbar.

Wasserdichtigkeit / Robustheit

Als Outdoor Gadget und für den täglichen Gebrauch sollte jede Mini Taschenlampe ebenfalls Wasserdicht und robust gebaut sein.

 

 

 

Seite auf dem Smartphone weiterlesen…

Mini Taschenlampen Test Mini Taschenlampen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,70 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.

Du hast bereits abgestimmt.

Schreibe einen Kommentar

*